Gefällt Ihnen unsere Seite?

Fragen beantworten wir gerne von Mo-So von 10-21 Uhr telefonisch unter: 0365-2266956

Bolonka Welpen suchen Familien zum Liebhaben

 

Wir haben Welpen!

Wenn Sie Interesse an einem unserer Welpen haben, kontaktieren Sie mich. Gerne schicke ich Ihnen Bilder und Videos der Kleinen zu.

Haben Sie Fragen über unsere Hundezucht?

Wenn Sie Informationen über Welpen, Welpenerziehung, die Rasse Bolonka Zwetna usw. benötigen...

 

Ablauf-Schema

  • Wir organisieren...

    Wir geben unsere Welpen je nach Entwicklungsstand ab der neunten Woche in ihre zukünftigen Familien ab. Ab der zweiten Lebenswoche werden die Bolonka Welpen regelmäßig entwurmt. Mit der vollendeten achten Lebenswoche erhalten die kleinen Bolonkas ihre erste Impfung. Nach der Grundimmunisierung bleiben sie noch ein paar Tage bei uns, um negative Impfreaktionen auszuschließen. Kurz vor der Übergabe in ihre neuen Familien werden die Welpen noch einmal gründlich von einem Tierarzt untersucht und erhalten ihr Gesundheitszeugnis. Zur Identifizierung des Welpen bekommen sie einen Mikrochiptransponder implantiert.
  • Die Welpen lernen...

  • Sie besuchen uns...

  • Käufer aus dem Ausland...



Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an, dann sprechen wir darüber.

Bolonka Zwetna Polaroid Welpenabgabe

 

Bolonka Zwetna von der Wipse Welpen Filmbild
Bolonka Zwetna von der Wipse Welpen Verkauf Film
Bolonka Zwetna von der Wipse Welpen Verkauf Film 2

 

Warum so teuer?

Zugegeben, diese Frage stellt sich mir auch, wenn ich mir etwas Neues kaufen möchte und mich in Vergleichsportalen verliere, um das vermeintliche Schnäppchen zu finden. Warum soll ich für etwas doppelt oder dreimal soviel bezahlen, wenn ich es doch auch viel günstiger bekommen kann. Hierzu bediene ich mich gerne eines Beispieles. Waschmaschinen von Miele kosten im Vergleich zu anderen Waschmaschinen mindestens das Doppelte, halten dafür aber auch 20 Jahre. Warum ist das so? Weil das die Firmenphilosophie von Miele ist: durch technischen Fortschritt und Innovationen qualitativ hochwertige und langlebige Maschinen zu bauen. Nicht anders verhält es sich bei einer professionellen Hundezucht. Wir haben den Anspruch unseren Kunden einen sozialisierten und gesunden Bolonka Zwetna Welpen zu vermitteln, an denen Sie ein Lebtag Freude haben, ohne Sorgen über die Gesundheit des Hundes und Fortwährenden Tierarztkosten zu haben. Allein der Anspruch erklärt natürlich nicht den Preis, sondern dessen Umsetzung.

 

Also, woraus setzt sich nun der Preis eines unserer Bolonka Zwetna Welpen zusammen?

Kosten des Züchters selbst:

  • Aus- und Fortbildungskosten
  • Bürokosten (Material, Telekommunikation, Internet, Hard- und Software)
  • Raumkosten
  • Vereinskosten (Mitgliedsbeiträge, Seminarkosten, Ausstellungen)
  • Werbekosten
  • Fahrtkosten
  • Versicherung

 

 

 

 

 

 

 

 

Futter, Zubehör, Material:

  • hochwertiges Futter (Alpha Spirit Multiprotein)
  • Leckerlis, Knochen, sonstiges Kaumaterial
  • homöopathische Mittel zur vorbeugenden Gesunderhaltung
  • Zubehör (Körbe, Spielzeug, Decken usw.)
  • Investitionen (Bau- und Umbaukosten)

Kosten der Zucht:

  • Recherche, Kontaktaufnahme und -pflege, Anbahnungskosten Kauf, Anschaffungskosten Elterntiere, Transport und Überführungskosten Zuchttiere, Bürokratie!
  • fachliche Gesundheitsuntersuchung der Elterntiere zur Zuchttauglichkeit
  • Laboruntersuchung, Zertifikate Gesundheitsuntersuchung
  • Kosten des Deckaktes für auswärtige Deckrüden (Decktaxe, Fahrtkosten, Übernachtung)
  • fortlaufende tierärztliche Überwachung/Untersuchung der trächtigen Hündin (Ultraschall, Röntgen, Geburtskomplikationen usw.)
  • Vereinskosten (Ahnentafeln, Wurfmeldescheine und Wurfabnahme)
  • Reinigungskosten (Miele WaMa läuft ständig)
  • fortlaufende Tierarztkosten (Impfung, Entwurmung usw.), unvorhergesehene Tierarztbesuche (z.B. Spielunfälle)

und Zeit!

 

So, jetzt Fragen Sie sich sicher, was bei dem Verkaufspreis eigentlich bei dem Bolonka Zwetna Züchter hängen bleibt, wenn er sämtliche o.g. Punkte ernsthaft und gewissenhaft einhält.
Alle Anbieter, die Bolonkas für 500 oder 600 EUR verkaufen, können ihre Kosten auf keinen Fall decken, wenn sie so vorgehen würden wie wir. D.h. nichts anderes, dass irgendwo gespart wird.

Überlegungen vor dem Kauf eines Bolonka Zwetna Welpen

Dies sind grundlegende Fragen, die sich der gewissenhafte Hunde/Welpenkäufer stellen muss, bevor er einen Bolonka Zwetna in sein zu Hause holt.

 

1. Ist die Haltung eines Bolonkas im Haus oder der Wohnung gestattet?

2. Bin ich willens, die nächsten 15 Jahre, mein Leben nach den Bedürfnissen eines Bolonkas auszurichten?

3. Bin ich körperlich in der Lage, den Anforderungen des Bolonkas gerecht zu werden?

4. Habe ich genügend Zeit für einen Hund?

5. Urlaub mit Hund? Wo kann ich ihn gegebenenfalls unterbringen?

6. Sind meine Bekannten, Freunde, Familienmitglieder bereit im Bedarfsfall auf den Hund aufzupassen?

7. Bin ich gesundheitlich in der Lage, mir einen Bolonka zu halten (z.B. Allergien)?

8. Habe ich schon Erfahrung mit Hunden oder bin ich bereit, mich umfassend zu informieren?

9. Reichen meinen finanziellen Mittel, die laufenden Kosten eines Bolonkas zu tragen?

10. Bin ich bereit meine Freizeitaktivitäten dem Bolonka anzupassen?

11. Ein Hund macht Dreck/Unordnung. Kann ich damit Leben?

12. Kann ich mich rund um die Uhr um den Welpen kümmern?

13. Unterstützt mich meine Familie/mein Freundeskreis beim Bolonka Zwetna Hundekauf?

14. Bin ich geduldig, liebevoll, einfühlsam und trotzdem stark genug für einen Hund?

15. Bin ich bereit, den Bolonka in guten wie in schlechten Zeiten zu begleiten?

 

Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Punkten haben, beraten wir sie gerne im Detail. Einfach anrufen.